Fachtagung Korruptionsprävention

Korruption hat viele Gesichter und lässt sich häufig nicht unmittelbar erkennen. In allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung gibt es zahlreiche Fallstricke, über die Mitarbeiter/-innen und Entscheidungsträger/-innen stolpern können. So sind häufig freiwillige Leistungen der öffentlichen Hand ohne Sponsoren aus der Wirtschaft nicht mehr denkbar. Wann wird aus der erwünschten Kooperation eine unverträgliche Abhängigkeit? Wann wird die Schwelle zur strafbaren Korruption überschritten?

Sowohl die Politik als auch die Verwaltungsleitung müssen ein Interesse daran haben, Korruption in den eigenen reihen nachhaltig zu bekämpfen und geeignete Strategien zur Korruptionsprävention zu entwickeln.

Sie sind eingeladen, diese und weitere Fragen am 18. Juni 2014 in Workshops zu diskutieren und Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

>>> Flyer zur Fachtagung Korruptionsprävention am 18.06.2014 in der FHVD, Altenholz


Dokumentation der Veranstaltung

 

Begrüßung Prof. Dr. Josef Konrad Rogosch
Präsident der FHVD

Eröffnung der Veranstaltung

 
 Dr. Silke Detering
 Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein
 Referat 11: Haushalt, Neue Steuerungsinstrumente, Korruptionsprävention und Innenrevision

 Begrüßung und Einführung

 

 Wolfgang Pistol
  „Aufgaben und Erfahrungen des Antikorruptionsbeauftragten“

 

 Ulrike Löhr
 
Korruptionsprävention in der Praxis

 

 Prof. Dr. Marcus Arndt
  „Grauzonen zwischen Kontaktpflege, erlaubtem Sponsoring und Korruption“

 

 Oliver Schubert
  „Korruptionsgefahr bei der Auftragsvergabe“

 

 Silke Füssinger/ Matthias Weber
  „Ermittlungsmaßnahmen von Polizei und Staatsanwaltschaft in der Behörde“

 

Workshop 1:
Effektive Korruptionsprävention - Selbstanalyse und Maßnahmenkatalog

Effektive Korruptionsprävention – Selbstanalyse und Maßnahmenkatalog 


Leitfaden zur Entwicklung eines kommunalen Risikomanagements bzw. IKS im Amt Hüttener Berge

Referentin: Ulrike Löhr
Ko-Referent: Wolfgang Pistol
Moderation: Dr. Silke Detering

 

Workshop 2:
Grauzonen zwischen Kontaktpflege, erlaubtem Sponsoring und Korruption

Dienstanweisung Hansestadt Lübeck zur Umsetzung des § 76 Abs. 4 GO

Rahmenempfehlung Innenministerkonferenz

Dokumentation des Workshops


Referent: Prof. Dr. Marcus Arndt
Ko-Referent: Maik Petersen
Moderation: Prof. Dr. Marcus Arndt

 

Workshop 3:
Korruptionsgefahr bei der Auftragsvergabe

Präsentation von Oliver Schubert

Präsentation von Heino Ringel


Referent: Oliver Schubert
Ko-Referent: Heino Ringel
Moderation: Hans Joachim Am Wege

 

Workshop 4:
Krisenmanagement in der Behörde

Masterplan Krisenmanagement Korruptionsfall als Word-Dokument 

Masterplan Krisenmanagement Korruptionsfall als PDF-Dokument 


Referentin: Ellen Eichmeier
Ko-Referenten: Silke Füssinger, Matthias Weber
Moderation: Claudia Zempel