Demografischer Wandel

Aktuelle Informationen

Die aktuellen Informationen, Links und Unterlagen zum Thema Demografischer Wandel finden Sie auf folgenden Internetseiten:

Broschüre: "Schleswig-Holstein im demographischen Wandel"

 

Die Landesregierung und die kommunalen Landesverbände haben seit 2004 gemeinsam in einer interdisziplinären Arbeitsgruppe einen Leitfaden für die Kommunen erarbeitet, mit dem die Problemlagen und Handlungsansätze der Kommunen rund um das Thema dargestellt werden. Im November 2005 ist daraus eine Broschüre entstanden, die neben allgemeinen Denkanstößen auch wichtige Hinweise gibt, wie Kommunen mit dem Thema umgehen können. Sie bietet damit praktische Hilfen zur Selbsthilfe und möchte dazu anregen, sich frühzeitig mit dem Thema zu befassen und dieses als kommunale Daueraufgabe zu begreifen.


Schleswig-Holstein 2025 - Demograhiereport regional



 
Demographie-Report

Schleswig-Holstein 2025

 Die dsn - Projekte und Studien für Wirtschaft und Gesellschaft hat im Jahr 2008 eine Demographiestudie für Schleswig-Holstein erarbeitet.

>>> Studie Demographie-Report Schleswig-Holstein 2025

Quelle: www.dsn-projekte.de


Wegweiser Demographischer Wandel

Der Wegweiser Demographischer Wandel ist ein Informations- und Frühwarnsystem für Kommunen mit mehr als 5.000 Einwohnerinnen und Einwohner und beinhaltet Daten, Prognosen und Handlungskonzepte. Nach dem Start im Februar 2006 gibt es seit September einen weiteren Service speziell für die Kreise: Kreise können sich direkt miteinander vergleichen und ihre Daten in einem Demographiebericht zusammenstellen. Dadurch wird der direkte Vergleich zwischen Kreisen sowie Gemeinden und Städten ermöglicht. Der Wegweiser Demographie wird in den kommenden Monaten sukzessive weiterentwickelt. So werden auch Daten aus dem Feld "Integration von Migranten" eingespeist.

Der Wegweiser Demographischer Wandel ist eine Informationsplattform der Bertelsmann Stiftung und unter folgenden Link abrufbar: Wegweiser. Des weiteren gibt es eine Publikation "Wegweiser Demographischer Wandel 2020 - Analysen und Handlungskonzepte für Städte und Gemeinden", die unter folgendem Link abgerufen werden: Publikation


Erfahrungen von Kommunen

Gute Praxisbeispiele von Kommunen, die aktiv die Gestaltung des Demographischen Wandels betreiben, sind von der Bertelsmann Stiftung recherchiert worden und können unter diesem Link Praxisbeispiele abgerufen werden. Hier finden Interessierte Anregungen und Umsetzungsstrategien von kommunalen Praktikern. 


Studie

Eine von der Landesregierung in Auftrag gegebene Studie "Zukunftsfähiges Schleswig-Holstein - Konsequenzen des demographischen Wandels" liegt seit Juli 2004 vor. Die Studie soll der schleswig-holsteinischen Landespolitik als Diskussions- und Entscheidungsgrundlage dienen, um auf die Herausforderungen der Bevölkerungsentwicklung im Land zu reagieren. Ausgangspunkt ist eine regional differenzierte Analyse des demografischen Wandels in Schleswig-Holstein.

In der Studie werden Maßnahmen und Projekte zu folgenden vier Themenfeldern vorgeschlagen:

Die Studie kann unter folgendem Link abgerufen werden: Studie demografischer Wandel


Projekte

Im Dezember 2004 hat die Landesregierung insgesamt 18 Projekte beschlossen, um den Herausforderungen des demographischen Wandels zu begegnen:

Broschüre "Öffentliche Daseinsvorsorge und demographischer Wandel"

 

Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung und das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen haben eine Broschüre zum Thema "Öffentliche Daseinsvorsorge und demographischer Wandel" herausgegeben.

Quelle: http://www.bbr.bund.de/veroeffentlichungen/download/oeff_daseinsvorsorge.pdf


Download der Broschüre (pdf 3,1 MB)


Familienatlas für Deutschland

   Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat 2005 den Familienatlas herausgegeben.

 >>>  Familienatlas (pdf 4,32 MB)